Daveth Barnell

Stiefsohn von Tomas Barnell

Description:

Wurde von Geburt an eher als Leser denn als Kämpfer behandelt. Nach dem Tod seines Vaters ging auch das Vermögen verloren und seine Bücher verschwanden. Mit Zehn kam er nach Grennhof. Erhielt das Zimmer des alten Maesters der Darrys mit dessen Gerätschaften und Büchern und begann sein Studium. Wollte als Kind immer Maester werden.
Tomas Barnell sieht ihn als Schwächling an. Er hat versucht ihm Kämpfen und Reiten beizubringen und ist gescheitert. Garret ebenfalls. Er hat aber ein Händchen für Zahlen und soziale Interaktion und arbeitet mit dem Haushofmeister zusammen. Sein Stiefvater verschließt seine Augen vor Daveths erfolgen. Er glaubt dies als Lord nutzen zu können. Legt Wert auf Logik, nicht auf Emotion. Wurde von Garret aber aus seinem Elfenbeinturm geholt und beide schmeiden oft Pläne für Schelmereien und Gaunereien um Frauen flachzulegen: Garret bringt Muskelkraft und Gaunerei mit, Daveth das Köpfchen.
Er stimmt mir seinem Stiefvater darin überein, dass er kein guter Lord wäre, weil er glaubt es ginge dabei nur um Schwerter, Reiten und Krieg. Er hat nie etwas anderes vorgelebt bekommen. Und doch weiß er tief drinnen, dass er das Haus zu Größe führen könnte. Daveth will als Lord den Schaden von Tomas rückgängig machen. Würde als Lord viel mehr auf sozialer Kontakte zu den Nachbarn, Ausbau des Ackerlandes usw. setzen als auf Soldaten. Hält den Fluch für Humbug.

Bio:

Daveth Barnell

Die Abenteuer des Hauses Whitefog of the Cliff Captain_Paranoid