Schleuderfest

Das Schleuderfest ist ein kulturelles Großereignis innerhalb der Domänen des Hauses Barnell von Grennhof. Einmal im Jahr werden im ganzen Dorf Stände mit Krimskrams und Leckereien aufgebaut. Hinter der Schänke “The Spooky Salesman” wird ein großes Festzelt eröffnet, in dem Barden Coverversionen bekannter Lieder schmettern und diverse Stände Essen und Bier verkaufen.

Zentraler Moment ist das Schleudern, bei dem die Mitglieder des Schleudervereins Steine auf ein hölzernes Tier schleudern. Welches Tier das ist, richtet sich je nach politischer Situation. Unter Robert Baratheon waren es wahlweise ein Drache oder ein Tintenfisch, während Robb Starks Rebellion ist es ein Löwe. Wer die meisten Punkte erschleudert ist für ein Jahr der Schleuderkönig.

Schleuderfest

Die Abenteuer des Hauses Whitefog of the Cliff Captain_Paranoid